Charly Kahr GmbH

Ski Legende

Meine Leidenschaft wurde zum Beruf …

& mein Beruf wieder zu meinem Hobby!

 

 

“Charly Kahr”

Er ist einer der erfolgreichsten ehemaligen österreichischen Alpinskitrainer und Cheftrainer.
Charly Kahr kam am 8. Juni 1932 als Sohn des Eisenbahners Otto Kahr und seiner Frau Johanna in Schladming auf die Welt. Er begann seine Skikarriere bereits mit zehn Jahren als Rennläufer, er wurde Steirischer Juniorenmeister, Österreichischer Uniomeister und hat viele Rennen wie z.B. das Krumholzrennen, Stoder und Grimmingtorlauf gewonnen. Nach einer Drogerielehre und anschließender Arbeit bei der Bundesbahn begann seine aktive Rennläuferkarriere, welche er aber 1957 nach einer Reihe von Verletzungen auf gab und sich entschloss Trainer zu werden.
Nach seiner Ausbildung begann er 1957 als Trainer beim Steirischen Skiverband. 1962 war Charly Kahr bis 1966 als Jugendtrainer beim österreichischen Skiverband (ÖSV). 1966 schaffte er den Aufstieg zum Trainer der Damennationalmannschaft. Diese Position hielt er bis 1970, dann verließ er den ÖSV und ging nach England, wo er ebenfalls Trainer der englischen Damennationalmannschaft wurde und große Erfolge feierte. 1972 holte ihn der neue ÖSV-Rennsportleiter Toni Sailer als Herrenabfahrtstrainer zurück nach Österreich, wo seine Bekanntheit durch die großen Erfolge der Abfahrer stark zunahm, weshalb er wahrscheinlich auch 1976 zum Herren-Cheftrainer befördert wurde. Diese Position hatte er bis zum Ende seiner Trainerkarriere 1985 inne. Charly Kahr war der erfolgreichste Cheftrainer der österreichischen Skinationalmannschaft in den 70er- und 80er-Jahren. Zu seinen Schützlingen zählten Franz Klammer, Leonhard Stock, Harti Weirather und viele andere. Seine Erfolgsbilanz: 8 x Gold (Pall Olga, Pröll Anne-Marie, Zwilling David, 2x Franz Klammer, Walcher Sepp, Weihrater Harti, Stock Leonhard) 2x Silber (Klammer Franz, Wirnsberger Peter) und 8 x Bronze (Haas Christl, Pröll Anne-Marie, Enn Hans, Resch Erwin, Grissmann Werner, Zoller Robert, Riedelsberger Ernst, Steiner Jimmy).

1982 erhielt er das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.

Charly Kahr betreute über 30 Jahre lang, gemeinsam mit seiner Frau Gerlinde, die Charly’s Treff im Zielgelände der Planai.

In 2. Generation werden die beiden Betriebe von seiner Tochter Daniela und Ehemann Johann Schrefl mit Freude weitergeführt. Das Appartementhaus mit Sportgeschäft befindet sich direkt am Planet Planai. „Vom Bett auf’s Brett“. Wir freuen uns ihr Gastgeber zu sein. Familie Kahr-Schrefl.

Appartements

Appartements mit allem Komfort den Sie brauchen
 

Weiter
Geburtstagsfeier


Geburtstag im Rahmen der Familie

Familienfoto


Familie Kahr mit Familie Schrefl

Intersport Planai – Charly Kahr


Shop, Verleih & Depot befindet sich direkt im Erdgeschoß

Facebook